Kurzes Lebenszeichen

Laut der Uhr meines Laptops ist es in Deutschland halb 4 in der Nacht *g* Finde es sehr witzig, wenn ich morgens aufstehe, dass von euch dann viele erst ins Bett gehen ,-)

 

Feeling: Okay, bis auf das Ju cken der Mega-Moskito-Stiche

Eating: Wahres Luxusgut in Japan - OBST! 2,- Euro für einen Apfel...

Drinking: Miruku Cha = Milk Cha = Milch Tee - hab mich nie richtig rangetraut an dieses Gesöff, ein Fehler, wie ich nun finde, denn das Zeug schmeckt geil!

Thinking: Wie soll ich das Zeug nur alles in den Koffer kriegen?

Listening: Die anderen Weiber, wie sie drüben den Abwasch machen - ich bin in meinem Zimmer, aber ist okay, denn schließlich hab ich das Frühstück fast allein gemacht

 

Heute ist kein Programm vorgesehen, freier Tag also. Unsere Dolmetscherin, Betreuerin, Unterhalterin und unersetzliche Begleiterin Nuriko (eine alte längst pensionierte winzige Japanerin, die aber über 30 Jahre in Deutschland gelebt hat) wird heute in unserer Unterkunft bleiben. Drei Leute sind in aller Frühe nach Hiroshima gefahren, was mir aber zu teuer war. Ich jedoch - so interessant das Thema nun auch sein mag - habe mich entschieden lieber mit dem Rest ins Kunstmuseum zu gehen und durch die Shoppingmeile zu ziehen. Die komplett überdachte Ladenstraße ist übrigens die längste in ganz Japan! Vielleicht mieten wir uns auch für 80 Cent pro Tag ein Fahrrad^^ Mal schauen, wir werden sicher schon was finden *gg*

Die letzten Tage waren echt toll, nur hab ich mal wieder keine Zeit, alles aufzuschreiben. Da jeder von uns am Tag ein Protokoll anfertigt, werd ich die einfach mal hochladen. Mal gucken^^ Mata!

 

2009/08/27, 10:56

27.8.09 03:49

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(27.8.09 21:05)
LOL
Werde morgen mal testen, ob ich mir hier für nen Apfel für 2 Tage ein Fahrrad ausleihen kann.
UND, ob ich noch 40 Cent zurückbekomme.

LG
Benni


(2.9.09 20:49)
Huhu, mein liebes Antjelein!

Schön, zu hören, dass es dir in Japan so gut gefällt. Freut mich sehr! =D
Und lass dich nicht zu sehr von deinen Mitreisenden nerven, das ist es echt nicht wert, obwohl ich es anhand deiner Beschreibungen gut nachvollziehen kann. ^__~
Übrigens verfolge ich mit großem Interesse deinen (sehr amüsanten X3) Blog und freu mich jedesmal über deine neuen Einträge!
Du kannst dich aber dennoch darauf einstellen, dass ich nach deiner Ankunft daheim SEHR neugierig sein werde! XD
Übrigens viel Erfolg (und möglichst wenige blaue Flecken) im Dojo! =3

Liebe Grüße!

Vivi

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen