Zusammenhangloses Geschreibsel

Tjoa, was soll ich groß sagen... Da ich mit meinem Schatz chatte, hab ich keine Zeit zum bloggen, auch wenn ich mir nach ewigem Kampf einen Laptop ergattert habe... Zumal gings mir heute nicht besonders gut, obwohl wir ein hammergeiles Programm mal wieder hatten. Just in diesem Moment is mir auch wieder leicht übel und den Tag über wurde mir öfter mal schwindlig vor Augen. Als meine Dozentin meinte, ich sehe blass aus, hab ich dann auch mehr getrunken, aber so den gewünschten Erfolg hatte das nicht...

 

Aber kommen wir mal zu wichtigeren Sachen. Hoffe ihr lest alle unseren Uni-Blog. Der wird regelmäßig aktualisiert. Auch GB-Einträge dort sind gerne gesehen. Verbreitet auch ruhig den Link =)

 

Watching: Isa und Christopher, wie sie den Blogeintrag schreiben

Drinking: Calpis

Feeling: Bissi schwindelig

Thinking: Oh fuck, in wenigen Stunden wieder aufstehen...

Gestern Abend konnte ich die anderen überreden mit nach Shibuya zu kommen. Ich mag es dort. Zwar könnte ich es auf Dauer nie dort aushalten, aber so hin und wieder ists einfach sensationell! Ich sag euch, ein Highlight jagt das nächste! In Shibuya ist die berühmteste Kreuzung der Welt. Die, die am häufigsten gefilmt wird, weil da auf einen Schlag hunderte Menschen rüberströmen, sobald die Ampeln im 3-Minutentakt auf Grün schalten. Könnte ja bei YouTube mal suchen ,-)  Dort waren wir zur Rush Hour!! Und jeder hat ja schonmal was von den U-Bahn-Schubsern gehört. Es gibt sie wirklich. Zwar hatten wir eine Linie, in der nicht ganz so viel los war, aber 'Freee Hugs' gabs dann doch in der Bahn. Und in Shibuya war die Hölle los. Wie ein Kommilitone sagte: Er dachte im Fernsehen immer, das wäre alles übertrieben und überspitzt, aber in Wirklichkeit ist noch alles viel viel viel bunter, lauter, voller, anstrengender, wirrer, unübersichtlicher, chaotischer als er jemals angenommen hätte! Wahre Worte! Es erschlägt einen echt! So viele Menschen hab ich noch nie gesehen... Alles so laut... Wollte dort nach Klamotten gucken, aber als Lena und ich in den ersten Laden latschten, viel mir spontan wieder ein, warum ich in Japan keine Unterwäsche kaufen kann. Bei den BH-Größen fängt es bei einem Umfang (für die Männer: das ist übrigens die Zahl, die immer vor dem Buchstaben geht, z.B. Körbchengröße bzw. BH-Größe 80C) von 60 Zentimetern an und hört bei 75 auf. Is also nix mit 80, 85 usw.  Naja, wenigstens Geld gespart. Denn genau das bereitet mir etwas Sorgen. Is doch alles wesentlich teurer als erwartet, dank des ungünstigen Wechselkurses und der wahnwitzigen zusätzlichen Ausgaben. An einem Tag braucht man rund 10 Euro allein fürs U-Bahnfahren! Dann noch 10 Euro an Essen, wenn man denn was günstiges findet. Gefrühstückt wird sowieso nicht, vielleicht mal ein dreieckiges Reisbällchen für nen Euro... Das werden noch drei sehr sehr üble Wochen werden...

 

Aber mal was erfreulicheres. Es gibt da so einige Dinge, die ich unglaublich liebe. Unter anderem Purikura. Das sind diese irren kleinen Fotosticker, für die es hier hunderte Automaten gibt. Die Sticker kann man noch vor dem Ausdrucken bearbeitet und mit Sternchen, Blümchen usw. versehen. Tja, wie geschaffen also für verrückte kleine Antjes. Hab einen saugeilen Laden für Purikura gefunden, wo nur Frauen in die Automaten dürfen. Das hat den Grund, da man sich vorne kostenlos Kostüme ausleihen kann für die Bilder. Lena und ich haben welche machen lassen mit Schulmädchenuniformen^^ Muss die daheim unbedingt rumzeigen. Die Augen werden von der Maschine automatisch vergrößert und der Kontrast verstärkt, die Haut im Gegensatz dazu weichgemanscht ohne Ende. Ich seh auf den Bildern aus, als sei ich 8 Jahre alt! Tja, ich dummes Ding hab natürlich vergessen nur welche mit mir drauf zu machen, die ich dann auf die Postkarten kleben wollte. Doch zum einen hab ich in ganz Tokyo noch keine einzige Postkarte gefunden und zum anderen hatte ich gehofft, dass ich nochmal nach Akihabara zurückkomme. In Shibuya hab ich nen Laden gefunden, die auch Kostüme hatten, aber die hatten schon dicht. Schade, ich wollte unbedingt für Mu ein Bild im Maid-Kostüm auf die Postkarte kleben. Aber leider is noch nichts draus geworden. Sorry Hase!

 

Achja, ich wollte unbedingt noch von unserem Besuch bei Sony und im Ghibli Museum berichten, aber das mach ich ein ander mal, sollte echt schlafen. Morgen wird ein mörderischer Tag! Drückt mir die Daumen, dass es mir wieder besser geht und ich mal öfter Zeit finde, um all meine Eindrücke niederzuschreiben. Hab ne japanische Demo gesehen, ein Softeis mit Sesamgeschmack gegessen, welches eine graue Farbe hatte, dafür war der Frapuccino bei Starbucks grün. Die Polizisten passen auf, dass man richtig über den Zebrastreifen gelangt, die Rolltreppen sprechen mit einem, dafür findet man nie einen Mülleimer genausowenig wie Bänke oder andere Sitzgelegenheiten. Die Getränkedosen lächeln einen an, weil sie Smileygesichter haben, manch ein Japaner wechselt den Sitzplatz sobald man sich neben ihn setzt, andere wiederum scheinen regelrecht Angst vor einem zu haben. Man wechselt hier 20 mal am Tag die Schuhe, in den kleinen Supermärkten gibt es Mikrowellen, dafür bin ich aber zu blöd um nen Wasserkocher hier zu bedienen, denn die haben rund 10 verschiedene Knöpfe... Das Wetter macht mir zu schaffen und eigentlich entschuldige ich mich den ganzen Tag nur bei Japaner für... naja für alles eigentlich. Tja, dieses Land hat so seine Eigenheiten. Aber da ich selbst ja ein Mensch voller Macken bin, ist Japan einfach optimal für mich^^" Jedenfalls hau ich mich nun in die Kiste nachdem ich mich schweren Herzens aus dem Facebookchat gerissen habe. Gute Nacht und schönes Wochenende!

 

Watching: Geckos draußen (hab mich in den Flur gesetzt)

Feeling: Recht okay (Anjas Email und das Chatten mit Mu haben mich aufgebaut)

Eating: Nen Apfel, den ich durch die Quarantänestation am Flughafen geschmuggelt hab und wegen dem nun wahrscheinlich halb Japan aussterben wird *gg*

Drinking: Gratis-Tee^^

 

Oyasuminasai!

 

2010/09/18, 01:13

17.9.10 18:14

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Micha (17.9.10 20:50)
Hab dich bei Youtube auf der Kreuzung gesehen! ;-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen